Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Konsequent gegen Gentechnik

Umfassendes Programm für den Tierschutz

Die ÖDP steht für konsequenten Tierschutz und hat die große Bedeutung des Tierwohls für unser menschliches Wohl erkannt. Es ist unser Ziel die Massentierhaltung abzuschaffen. Nicht nur um das Leid der Tiere zu reduzieren, sondern auch für unsere eigene Gesundheit, für das Klima und für die Artenvielfalt.

Statt die Torturen von Muttersauen in viel zu engen Metallkäfigen abzuschaffen, wurde mit grünem Zutun die völlig unnötige Qualhaltung im Kastenstand um weitere 15 Jahre verlängert.

Klimaschutzpolitik für eine Begrenzung auf 1.5 Grad

Die ÖDP hat verstanden, dass der Klimawandel dringend aufgehalten werden muss und bekennt sich eindeutig zur Einhaltung des 1,5-Grad-Zieles. Die ÖDP plädiert daher für eine Beendigung umweltschädlicher Subventionen, Einführung eines wirksamen, internationalen Emissionshandels, klare gesetzliche Regelungen und temporäre Förderung. Langfristig fordert die ÖDP eine Reduktion des CO2-Gehalts in der Atmosphäre durch eine aktive Entnahme von CO2 und seine Speicherung in Pflanzen, organischen Materialien und Humus.

Die Grünen verpflichten sich zwar mit Worten dem 1.5-Grad-Ziel, ignorieren aber, was konkret zu tun und wie schnell zu handeln ist, um es tatsächlich einzuhalten.